MEDIATION 

steht für allparteiliche Vermittlung, Ausgleich und Versöhnung; sie ist ein außergerichtliches, nicht öffentliches, strukturiertes, unter dem Schutz der absoluten Vertraulichkeit stehendes Verfahren

 

MEDIANDEN selbstbestimmt unter planungssicheren Aspekten

seine eigenen Befindlichkeiten offen darzustellen und eine einvernehmliche Konfliktlösung gemeinsam zu erarbeiten.

 

MEDIATOR

vermittelt zwischen den Parteien/ Medianden, die sich neue Klarheiten über die eigene Sichtweise/ Standpunkte  und die ihres Gegenübers erarbeiten. Durch Positionswechsel rücken die unterschiedlichen Interessen, Ziele und Motive in den Zenit der Betrachtungsweise .

 

In der Mediation werden die strittigen Punkte gefiltert, identifiziert,  strukturiert und tragfähige Lösungsoptionen erarbeitet.

Die konstruktiven Ergebnisse (win-win Lösung) aller Medianden  werden in einer MEDIATIONSVEREINBARUNG fixiert.

 

Die Mediation ist in gewerblichen, wie auch privaten Bereichen ein sicherer Weg in Würde und Respekt Konflikte positiv aufzulösen

 

Auf Wunsch der Beteiligten werden Kooperationen mit Co-Mediatoren, wie z.B. Anwälte oder entsprechende Kompetenzträger (z.B. Gutachter/ StB/ Wirtschaftsprüfer) qualifiziert in die Verhandlungen einbezogen.

 

KOMPETENZBEREICHE
Handel - Medizin - Immobilien- Betreuung - unternehmerische Interventionen - Krisenintervention - Potentialentwicklung

 

 

VORTEILE  DER  MEDIATION

  • hohe Erfolgsquoten der einvernehmlichen Einigung
  • Kosten - und Zeitersparnis
  • Schutz privater und geschäftlicher Internas
  • keine Öffentlichkeit, Verschwiegenheitsverpflichtung, Imageschutz

 

  • Verbesserung und Wiederherstellung persönlicher und geschäftlicher Beziehungen
  • Intensivierung geschäftlicher und persönlicher Kontakte über win-win-Lösungen
  • Ressourcennutzung
 

FÜR

UNTERNEHMEN  -  INSTITUTIONEN  -  SCHULEN  -  PRIVATMENSCHEN

 

PERSONEN

ERWACHSENE -  JUGENDLICHE    -   KINDER

 

SETTINGS    

GRUPPEN - FAMILIEN  -   TEAMS   -   EINZEL